Zurück

Die shipcloud Anbindung an Microtech

Kurz erklärt

Die Versandsoftware "EBCOM Shipcloud Integration für Microtech" bettet sich nahtlos in die Software ein, oder kann separat im Webbrowser (z.b. auf einem Tablet, iPad, PC) betrieben werden. Zur Speicherung der Sendungsdaten wird das bestehende Versandsystem verwendet - und zwar online: Versanddatensätze werden erst angelegt, wenn tatsächlich ein Etikett gedruckt wurde. Darin werden die Sendungs- und Trackingdaten gespeichert. Die Microtech-Versandarten werden einzelnen Paketdiensten und deren Leistungen zugeordnet. Diesen wiederum kann jeweils ein individueller Drucker zugeordnet werden. Dies alles wird nur einmal zentral am Server konfiguriert und gilt dann stets bezogen auf den Versandarbeitsplatz. Jeder dieser Arbeitsplätze erhält seine eigene Nummer und somit auch seine eigene Konfiguration.

Das System beherrscht DHL-Packstationen und Filialen. Selbstverständich wird auch das Streckengeschäft unterstützt, sodass der Auftraggeber als Paketabsender aufscheint.

Jedem Versandplatz kann eine Waage zugeordnet werden; die nötigen seriell/ Netzwerkumsetzer werden von uns hergestellt/geliefert.

Zur Vereinfachung der Belegselektion kann ein Barcodescanner verwendet werden. Es können auch "freie" Etiketten ohne Bezug auf einen Vorgang generiert werden.

Zur Kostenoptimierung können vorab die Frachtkosten der Paketdienste abgerufen und verglichen werden.

Wenn eine Sendung aus mehreren Paketen besteht, kann die Funktion "Multilabel" verwendet werden, um schnell mehrere Pakete (mit verschiedenen Gewichten) zu erzeugen.

Unsere Kommissionierlösung kann via "KommShipping" mit der Shipcloud gekoppelt werden; somit wird nach dem erfolgreichen Kommissionieren eines Paketes automatisch ein Versandlabel erzeugt; nur im Problemfall wird hier die Shipcloud eingeblendet.

Da es sich um eine Weblösung handelt, kann diese sehr flexibel individualisiert werden; z.B. können User-Definierte Schaltflächen und Abläufe gesetzt werden, welche dynamisch Funktionen (z.B. "Vorgangsposition einfügen") ausführen.

Features

  • Eingebetten in Microtech
  • Läuft auch im Webbrowser
  • Integration Versandsystem
  • Tracking
  • Packstationen/Filialen
  • Streckengeschäft
  • Netzwerk-Waagen
  • Barcodescanner
  • Frachtvorschau
  • Multilabel-Druck
  • Schnittstelle Kommissionierung
  • User-definierte Buttons und Abläufe
  • Nachnahme-Automatik

In Vorbereitung:

  • Auto-Zollanmeldung (DHL)

Einführungsfilm Shipcloud

 

Shipcloud App integriert in Microtech

 

 

 

 

Die Shipcloud-App voll integriert in die Microtech Warenwirtschaft. Sehr praktisch für intgegrierte Büroarbeitsplätze, wenn man zwischen Vorgang  und Shipcloud schnell hin- und herschalten kann. Dabei bleibt der letzte Eingabezustand erhalten.

Shipcloud App Standalone im Browser

 

 

 

Hier die Shipcloud im Webbrowser. Die Funktionalität ist exakt identisch zur eingebetten Funktion.

Wir empfehlen Google Chrome, weil dieser am fortschrittlichsten entwickelt ist, und z.B. auch Sprachausgabe zuläßt. Jedoch kann jedes aktuelle HTML5-fähige Gerät ( iPad, Tablet, PC, Raspberry Pi) verwendet werden, eine vernünftige Bildschirmgröße vorausgesetzt

Moment mal... shipcloud?

Shipcloud.io ist eine cloud-basierte Versandsoftware, welche viele Paketdienste (UPS,DPD,DHL,GLS,Hermes,...) unter einer einer gemeinsamen Verwaltungsoberfläche zusammenfasst. Auch die monatliche Transportkostenabrechnung kommt direkt und nur von der Shipcloud. Eigene Verträge mit Paketdienstleistern können übernommen werden.

Das Angeben von Paketmaßen und Gewichten ist bei allen Paketdiensten Pflicht.

Kartontypen können per Barcodescan eingestellt werde.

Das Gewicht kann automatisiert von einer PC-Waage zugespielt werden. Dazu wird der von uns gelieferte LAN-Adapter an den seriellen Ausgang der Waage angeschlossen. Für viele Waagen (ADAM, Mettler, Kern) exisitieren bereits vorgefertigte Ansteuerungen. Wenn Ihre Waage den Modus "Dauerwiegung" beherrscht, kann in der App sogar der Automatikmodus aktiviert werden: Bei der Erkennung eines Stillstandsgewichtes wird automatisch das Versandetikett erzeugt.

Die Waagenanbindung

Flexibilität

Wie die shipcloud.io selbst, ist auch die EBCOM Shipcloud-App eine HTML-Webanwendung. Als solche muss sie am Client nicht installiert werden - Link aufrufen reicht. Und als solche kann sie im Gegensatz zu einer Desktopanwendung sehr flexibel auf Kundenbedürfnisse hin erweitert und modifiziert werden.